KünstlerWolfgang Joop

Der Modedesigner und Künstler Wolfgang Joop setzt sich leidenschaftlich dafür ein, dass Kinder eine Kindheit haben können. Mit einer eigens gestalteten Karte unterstützt Joop die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen. In einem Interview verrät Wolfgang Joop mehr über die exklusiv für UNICEF gestalteten Weihnachtskarten.

Alle Kartensets

1 Sets anzeigen
Folienveredelung
Strukturpapier
Zu Weihnachten von Wolfgang Joop
Zu Weihnachten von Wolfgang Joop
Zu Weihnachten von Wolfgang Joop
Zu Weihnachten von Wolfgang Joop
Zu Weihnachten von Wolfgang Joop

Interview mit Wolfgang Joop

1. Lieber Herr Joop, Sie haben für das Kinderhilfswerk UNICEF zum ersten Mal fünf Weihnachtsgrußkarten-Motive kreiert. Haben Sie sich über die Anfrage gefreut?

Es gibt Anfragen und es gibt Notwendigkeiten. Ich halte es für notwendig, mich als Mensch zu engagieren – in diesen unsteten Zeiten mehr denn je. Als Designer freut es mich, meine Kreativität dafür nutzen zu dürfen.

2. Sie haben sich ja bereits in den letzten Jahren für Kinderhilfsprojekte eingesetzt ... Welche Ungerechtigkeit macht Sie wütend?

Wut ist vielleicht nicht die richtige Emotion, denn sie lässt einen oft erstarren. So kommt man nicht gegen Ungerechtigkeiten an. Es bedarf der richtigen Form von Aufmerksamkeit. Mich macht es sehr betroffen, dass unzählige Kinder weltweit jeden Tag ihres Kindseins beraubt werden. Menschenwürde beginnt nicht erst ab einem bestimmten Alter.

3. Sie sind viel auf Reisen. Haben Sie dabei Not und Leid bei Kindern gesehen?

Wir brauchen schon lange nicht mehr physisch zu reisen, um Leid und Not bei Kindern zu sehen. Wir wissen um Hunger und Armut, wir wissen um Krieg und Naturkatastrophen und Missbrauch. Wir wissen um den Jemen, genau wie um Lesbos. Entscheidend ist nicht das sehen, sondern das Hinsehen und vor allem das Handeln.

4. Die Erlöse aus dem Verkauf der von Ihnen gestalteten Karten kommen der Arbeit von UNICEF für Kinder in Not zugute. Liegt Ihnen ein Thema besonders am Herzen?

Ich wünsche jedem Kind, Kind sein zu dürfen – Unbekümmertheit und Freiheit, Geborgenheit und Trost zu erfahren. Umso mehr treibt mich natürlich das Schicksal von Kindern auf der Flucht oder in Kriegsgebieten um. UNICEF leistet hier überlebenswichtige Arbeit. Wir als Gesellschaft sind angehalten, zu unterstützen.

5. Woher kamen die Inspirationen für Ihre Illustrationen?

Grundsätzlich ist alles, was ich zeichne und entwerfe, eine Art liebevolle Betrachtung unserer Zeit. Mich inspiriert nicht unbedingt nur das, was ich sehe, sondern auch Gedanken oder gar Illusionen. Das große Thema der Grußkarten ist Weihnachten, das Fest der Liebe – so sagt man. Ich halte es auch für das Fest der Kinder und wollte die Motive spielerisch, wenn nicht sogar ein wenig humorvoll wirken lassen. Tiere als beflügelte Himmelsboten.

6. Unsere Kommunikation wird ja immer digitaler. Schreiben Sie persönlich noch Grußkarten zu bestimmten Anlässen an Freunde oder Familie?

Alles was ich schreibe, schreibe ich handschriftlich. Selbst mein letztes Buch habe ich von vorne bis hinten per Hand aufgeschrieben, fast 6000 Seiten. Schreiben ist, genau wie Zeichnen, in gewisser Weise auch fühlen.

7. Wie verbringen Sie Ihr Weihnachtsfest dieses Jahr?

Ich habe fünf aufgeweckte Enkelkinder, Sie können sich also vorstellen, wie Weihnachten bei uns gefeiert wird. Doch die Festtage bringen auch immer eine gewisse Vertrautheit mit sich, die man so nur zu dieser Zeit des Jahres spürt. Aber auch eine Welle der Empathie, die mich jedes mal erfasst, denke ich wie immer an die, die ohne Trost und Hoffnung in der Heiligen Nacht am Himmel den Stern suchen, der ihnen den ‚Weg’ zeigen könnte.

8. Wenn Sie zu Weihnachten einen Wunsch freihätten... Welcher wäre das?

Ich wünsche und erhoffe mir mehr Verantwortung, Reflexion und Menschlichkeit.

Weihnachtskarten von Wolfgang Joop

Mit den Weihnachtskarten von Modeschöpfer Wolfgang Joop überraschen Sie Ihre Liebsten garantiert. Der Stardesigner hat fünf weihnachtliche Motive gestaltet, auf denen tierische Freunde Geschenke verteilen und Weihnachtsstimmung versprühen. Mit diesen Grußkarten verschicken Sie nicht nur besinnliche Weihnachtsgrüße, sondern auch kleine Unikate im einzigartigen Stil von Wolfgang Joop. Durch hochwertiges, strukturiertes Papier und glänzender Goldfolie wirken die Weihnachtskarten besonders festlich.

Eine zauberhafte Weihnachtszeit

Rücken Sie zur Weihnachtszeit näher beisammen und bereiten Ihren Liebsten mit einer handgeschriebenen Grußkarte eine große Freude. Mit den Grußkarten von UNICEF unterstützen Sie dabei auch noch einen guten Zweck: Erlöse aus dem Verkauf der Karten unterstützen die weltweite UNICEF-Arbeit für Kinder und werden dort eingesetzt, wo der Bedarf am größten ist. UNICEF-Karten kaufen heißt, sich in rund 190 Ländern für die Bedürfnisse und Träume von Kindern einzusetzen.

Künstler Kartensets

8 Sets anzeigen
Postkarten Weihnachten mit den Peanuts
Postkarten Weihnachten mit den Peanuts
Postkarten Weihnachten mit den Peanuts
Postkarten Weihnachten mit den Peanuts
Postkarten Weihnachten mit den Peanuts

Weihnachtsgrüße von Udo Lindenberg
Weihnachtsgrüße von Udo Lindenberg
Weihnachtsgrüße von Udo Lindenberg
Weihnachtsgrüße von Udo Lindenberg
Weihnachtsgrüße von Udo Lindenberg

Goldfolie
Millionen Sterne
Millionen Sterne
Millionen Sterne
Millionen Sterne
Millionen Sterne

Millionen Sterne
17,00 €
5 Motive / 10 Karten
Strukturpapier
Bereit fürs Weihnachtsfest
Bereit fürs Weihnachtsfest
Bereit fürs Weihnachtsfest
Bereit fürs Weihnachtsfest
Bereit fürs Weihnachtsfest

Kunst von Wolfgang Joop: Weihnachtskarten für einen guten Zweck

Die exklusiv für UNICEF gestalteten Weihnachtskarten von Wolfgang Joop zeigen Einflüsse durch klassisch festliche Motive wie Weihnachtsbäume und Sterne, verbinden diese jedoch mit einem frischen und modernen Illustrationsstil, der zum Träumen in winterlicher Stille einlädt und die Freude der Festtage zu vermitteln weiß. Deswegen eignen sich die Karten von Wolfgang Joop als ideales Geschenk für Freunde und Familie zum Weihnachtsfest. Schon lange ist der Designer auch für seine Kunst bekannt – Gemälde von Wolfgang Joop begeistern durch ihren einzigartigen Stil.  Überraschen Sie Ihre Liebsten dieses Jahr mit Weihnachtskarten für einen guten Zweck und unterstützen Sie mit Ihrem Kauf die weltweite Arbeit von UNICEF.